Praxis

Die Praxis wurde 1981 von Dr. med. Klaus Franke (Internist) gegründet.
1988 trat Dr. med. Friedrich Flege (Internist und Nephrologe) in die Praxis mit ein.
1995 wurde die Dialyse­station eröffnet, die 1998 erweitert wurde.
Ebenfalls 1998 Verstärkung des Praxis­teams durch Dr. Elisabeth Parensen (Internistin)
2003 erfolgte aufgrund der Erweiterung der Dialyse der Umzug in die jetzigen Praxis­räume in der Bahnhofstraße 59.
2007 Eintritt von Dr. med. Hendrik Pleuger in die Gemeinschafts­praxis und im Verlauf der nächsten Jahre weiterer Ausbau der Dialyse.
Anfang 2010 verlässt der Praxis­gründer Dr. med. Klaus Franke aus Alters­gründen die Praxis.
2012 Eintritt Dr. med. Kochsiek (Internist, Gastro­enterologe und Nephrologe) in die Praxis, zeitgleich Erweiterung der Praxis mit einer Endoskopie­abteilung im Erdgeschoss.
2016 Gründung eines Medizinischen Versorgungs­zentrum MVZ Holter Internisten GmbH.
2018 erneute Erweiterung der Praxis­räume und im Februar 2018 Eintritt von Herrn Bartosz Weiß (Internist) und im April 2018 Frau Ute Wilbert (Internistin und Nephrologin).